Am 17. Mai wurde am UKE das 125jährige Bestehen des Universitäts-Krankenhaus gefeiert. Bei strahlendem Sonnenschein durften wir auch in der Teddybärenklinik viele Besucher begrüßen. Wie immer wurden zahlreiche Kuscheltiere mit Fieber, Husten, Bauchschmerzen oder sogar gebrochenen Knochen behandelt. Damit die Kinder den Weg zur etwas versteckt liegenden Teddybärenklinik fanden wurde der Weg mit blauen Teddypfoten (siehe Bild) markiert. Ganz besonders möchten wir uns an dieser Stelle nochmal für die vielen Spenden bedanken die wir heute gesammelt haben.

 

Wusstest du schon...

Wenn du alle Muskeln deines Körpers gleichzeitig benutzen könntes, würde das reichen ein Auto anzuheben.